VFB Bodelshausen I – SSC Tübingen II 1:4 (0:1)

Ergebnis Sonntag, 07.10.2018
VFB Bodelshausen I – SSC Tübingen II     1:4 (0:1)


Am vergangenen Sonntag musste unsere I. Mannschaften nach fünf erfolgreichen Spielen, die erste Niederlage hinnehmen. Mit dem SSC Tübingen II traf unser Team auf die bis dahin stärkste Mannschaft in dieser Saison. Die Gäste waren von Beginn an darauf aus, es unserer Mannschaft bereits im Spielaufbau schwer zu machen, was ihnen sichtlich auch gelang. Unsere Mannschaft brauchte sehr lange, sich darauf einzustellen und musste auch noch zu allem Überfluss nach 15 Minuten einem Rückstand „hinterherlaufen“. Es war ein Spiel in dem es hin und her ging, kaum Ruhephasen und zudem recht Hecktisch. Die beste Möglichkeit in der ersten Halbzeit für den VFB hatte Clemens Herrmann mit einem Kopfball in der 34. Minute, nach einer Flanke von Markus Stapf. Die zweiten 45 Minuten begannen dagegen recht gut für den VFB mit dem Ausgleichstreffer in 50. Spielminute durch Patrick Wolinski. Doch wie bereits bei der II. Mannschaft wehrte die Freude darüber nicht allzu lange, da in die Gäste in der 60. Minute wiederum in Führung gingen. Dieser Treffer, war wie ein Wirkungstreffer für unsere I. Mannschaft, jeder hatte an diesem Tag mehr oder weniger mehr mit sich zu tun.
Das die Jungs es können, auch fussballerisch, haben sie in den letzten Wochen bewiesen. Jetzt heißt es schnell wieder den Kopf frei zu bekommen, die letzte Woche abzuschütteln und nach vorne zu schauen, um die nächsten Aufgaben wieder gemeinsam anzugehen, als Team!

Zum Einsatz kamen:
Slaven Hrstic, Christoph Faigle, Lukas Hermann, Jasmo Dubinovic, Andreas Rein, Patrick Wolinski, Musa Jallow, Matthias Schmid, Markus Stapf, Clemens Herrmann, Simon König, Daniel Löwenstein, Anyocha Egerter, Arafang Colley

Tor:  1:1 (50.) Patrick Wolinski


Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fussball Aktive