VFB Bodelshauen I – SGM Wendelsheim II / Oberndorf II 6:1 (3:1)

Ergebnis vom Sonntag, 04.11.2018
VFB Bodelshauen I – SGM Wendelsheim II / Oberndorf II      6:1   (3:1)

Es ist immer so eine Sache mit Spielen gegen vermeintliche schwächere Mannschaft, ohne diese despektierlich zum meinen. Doch am vergangenen Sonntag hat unsere I. Mannschaft wieder einmal erlebt, wie schwierig es ist, wenn nicht von Beginn an die volle Konzentration auf dem Platz herrscht. Es Bedarf erst wieder eines „Tritt in den allerwertesten“ in Form eines Gegentreffers (30. Minute), damit alle wachgerüttelt werden. Dieser Treffer hat dann auch Wirkung gezeigt, denn nur wenige Minuten später konnte Clemens Herrmann (35.) ausgleichen und Tom Ruoff auf 2:1 erhöhen. Mit dem Halbzeitpfiff erhöhte Simon König mit einem Kopfball nach einer sogar noch auf 3:1.
Nach der Halbzeit schaffte es dann die Mannschaft um Trainer Jasmo Dubinovic mehr Tempo in das eigene Spiel und in die eigenen Aktionen zu bekommen, was dann direkt in Chancen und Tore umgemünzt werden konnte. Das 4:1 war etwas für´s Auge. Simon König flankte auf den am „langen Pfosten“ positionierten Clemens Herrmann, der mit einem akrobatischen Flugkopfball den Ball über die Linie drückte.
Die Mannschaft spielte weiter nach vorne, ließ aber die ein oder andere Chance leichtfertig aus, um das Ergebnis vielleicht noch etwas höher zu schrauben. In der 75. Minute konnte Matthias Schmid mit einem Distanzschuss auf 5:1 erhöhen, bevor Tom Ruoff in der 86. Minute den Schlusspunkt setzte.
Die kommenden 3 Spieltage bedeuten die „Wochen der Wahrheit“ für die I. Mannschaft.
Es geht direkt am Sonntag, den 11.11. mit dem Auswärtsspiel beim SV Frommenhausen –Tabellendritter mit 25 Punkten-  los.
Die Mannschaft hofft hier auf EUERE UNTERSTÜTZUNG! Denn es geht nur Gemeinsam!

Zum Einsatz kamen:
Slaven Hrstic, Christoph Faigle, Markus Stapf, Lukas Herrmann, Jasmo Dubinovic, Musa Jallow, Patrick Wolinski, Matthias Schmid, Clemens Herrmann, Simon König, Tom Ruoff, Andreas Rein, Salvatore Costa, Arafang Colley

Tore:
1:1 (35.) / 4:1 (65.) beide Clemens Herrmann, 2:1 (40.) / 6:1 (86.) beide Tom Ruoff, 3:1 (45.) Simon König, 5:1 (75.) Matthias Schmid

Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fussball Aktive