VFB Bodelshausen I – TGV Entringen II 3:0 (2:0)

Ergebnisse Sonntag, 10.03.2019

Zunächst möchten sich die Aktiven bei ALLDENEN BEDANKEN, die am vergangenen Sonntag, trotz der nicht „ganz so optimalen Wetterbedingungen“, den Weg auf den Sportplatz gefunden haben! Vielen Dank für die Unterstützung!!!

Die beiden Spiele unsere Aktiven Mannschaften standen unter recht unterschiedlichen Vorzeichen. Durch die Verletzungsmiesere und die daraus resultierenden Ausfälle aus den letzten beiden Wochen, war allen vor dem Wochenende bewusst, dass es personell recht eng werden wird. Die Situation verschärfte sich am Sonntagvormittag noch weiter, da drei Spieler aus gesundheitlichen Gründen sich abmelden mussten. Man muss es schon so formulieren, dass es unsere II. Mannschaft dabei am deutlichsten traf. Deshalb muss mit einem Fazit oder einer Analyse rein auf dem Ergebnis basierend vorsichtig umgegangen werden.

Bei unserer I. Mannschaft hingegen stimmte zwar das Ergebnis, doch um ganz ehrlich zu sein, war das Team weit von den gezeigten Leistungen aus der Vorbereitung gegen höherklassige Mannschaften entfernt. Parallelen zur Vorrunde waren aber zu erkennen, denn auch hier tat sich unsere I. Mannschaft gegen Entringen II sehr sehr schwer. Dass es die Mannschaft dennoch kann, zeigte sie phasenweise, wenn der Ball in den eigenen Reihen lief wurde es direkt gefährlich. So entstanden die drei Tore von Simon König, der es in den Situationen klasse gemacht hat, doch auch die einzelnen Vorbereitungen zu den Treffern resultierten aus tollen Kombinationen. Nur zeigte es die Mannschaft viel zu selten, um das Spiel noch mehr im Griff zu haben. So hatten die Gäste speziell in der ersten Halbzeit zwei doch recht gute Torchancen, um vielleicht in dieser Phase des Spieles zum Ausgleich zu kommen.
Am Ende des Tages zählt der Sieg und die Punkte, denn es heißt den Blick schon wieder auf das nächste Spiel zu richten, mit dann einer hoffentlich sich etwas entspannender Personalsituation

VFB Bodelshausen II – TGV Entringen I      1:9  (0:4)
Zum Einsatz kamen:
Manuel Nill, Shkumbim Jakupaj, Sebastian Braun, Tobias Frey, Andreas Rein, Alexander Burghardt, Giovanni di Michele, Marco Hodnik, Daniel Löwenstein, Jan Schäfer, Pascal Hildebrandt, Philipp Herrmann
Torschütze für den VFB:  1:4  (49.) Pascal Hildebrandt

VFB Bodelshausen I – TGV Entringen II     3:0   (2:0)
Zum Einsatz kamen:
Slaven Hrstic, Chris Faigle, Marc Gucker, Lukas Hermann, Michael Stapf, Jasmo Dubinovic, Musa Jaith, Anyocha Egerter, Patrick Wolinski, Musa Jallow, Simon König, Salvatore Costa, Andreas Rein, Martin Ruoff
Torschütze für den VFB: 1:0 (5.), 2:0 (40.) und 3:0 (70.) jeweils Simon König

 

Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fussball Aktive