VFB Bodelshausen I – TV Belsen I 0:3 (0:1)

Ergebnisse Sonntag, 07.04.2019
VFB Bodelshausen I – TV Belsen I   0:3 (0:1)

Für unsere I. Mannschaft lief der Sonntag dagegen recht ernüchternd und enttäuschend.  Anstelle eines Bigpoints setzen zu können, setzte es eine deutliche und am Ende auch verdiente Niederlage. Waren die ersten 25 Minuten noch ausgeglichen, kippte das Spiel mehr und mehr zu Gunsten der Gäste. Ärgerlich dabei, dass der Treffer der Gäste in der ersten Halbzeit aus einem Strafstoß resultierte. Unsere Mannschaft hat dann keinen Zugriff mehr auf das Spiel, war von den Gegenspielern zu weit weg, kam in keine Zweikämpfe und im Offensivspiel unterliefen zu viele einfache Fehler. Hinzu kamen dann auch doch recht viele individuelle Fehler sei es im Stellungsspiel gewesen oder dann wie zuvor angeführt bei den Abspielen.

Auch wenn die Niederlage weh tat, wenn die Niederlage dann doch deutlich war, so hat man es ganz nüchtern und rational betrachtet noch immer in der eigenen Hand!

Die Mannschaft muss es jetzt nur schaffen, alles auszublenden und nicht allzu sehr darüber nachzudenken. Es kommt für die Mannschaft auch vieles zusammen, wichtige Spieler fallen aus, einige Spieler schleppen sich angeschlagen von Spiel zu Spiel und umso näher es Richtung Saisonende geht, desto mehr beginnt das rechnen und das grübeln.

Was die Mannschaft jetzt benötigt ist die Unterstützung aller, die es mit dem VFB halten! Klar ist, dass es Truppe auf dem Platz selber richten muss, doch es würde den Jungs helfen, wenn sie von außen einen gewissen Rückhalt und eine gewisse Unterstützung erhalten. Für viele liest es sich vielleicht schon recht platt, aber es ist nun mal so, es geht nur gemeinsam!

Zum Einsatz kamen:
Slaven Hrstic, Christoph Faigle, Markus Stapf, Lukas Hermann, Matthias Schmid, Patrick Wolinski, Simon Steeb, Musa Jallow, Simon König, Michael Stapf, Marc Gucker, Jasmo Dubinovic, Andreas Rein, Anyocha Egerter


Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fußball Aktive