VFB II - SV Wurmlingen II 0:0

Ergebnis Sonntag, 19.11.2017

VFB II – SV Wurmlingen II       0:0

Im letzten Spiel unserer II. Mannschaft im Jahr 2017, wollte diese mit einem positiven Ergebnis in die lange Winterpause gehen, heißt am Besten mit einem Sieg. Am Ende steht ein Unentschieden, welches vom Spielverlauf her auf der einen Seite in Ordnung geht, da auch Wurmlingen gute Torchancen hatte. Zwei davon machte Patrick Schwarz innerhalb kürzester Zeit mit zwei Glanzparaden zu Nichte. Auf der anderen Seite spielte unsere Mannschaft aber beinahe 70. Minuten in Überzahl, was sie am Ende nicht nutzen konnte. In der 15. Spielminute sah ein Wurmlinger Spieler die rote Karte nach einem Versuch ein Notbremse. Warum Versuch? Patrick Priester setzte sich gegen zwei Spieler durch und lief auf das Wurmlinger Tor zu, der Abwehrspieler versuchte ihn zu stoppen und berührte in leicht. Anstatt es in dieser Situation den Vorteil abzuwarten und weiterlaufen zu lassen, pfiff der Schiedsrichter diese sofort ab. Patrick Priester wäre alleine auf den Torhüter zu gelaufen.

Nach Abschluss der Vorrunde, „überwintert“ unsere II. Mannschaft auf dem 6. Tabellenplatz mit 11 Punkten und einem Torverhältnis von 14:19. Der Start in die Rückrunde ist am 08.04.2018 mit einem Heimspiel gegen den TSV Hagelloch II.

Zum Einsatz kamen:
Patrick Schwarz, Philipp Herrmann, Maninder Singh, Tobias Frey, Stephen Wohlgemuth, Alexander Burghardt, Uwe Brauquier, Patrick Priester, Jürgen Nill, Manuel Nill, Jan Schäfer, Pascal Hildebrandt, Alexander Pooch, Daniel Klein