VFB Bodelshausen II – TSV Hagelloch II 3:2 (1:1)

Sonntag, 08.04.2018
VFB Bodelshausen II – TSV Hagelloch II      3:2  (1:1)

Nach einer Pause von gut 4 Monaten, bestritt die II. Mannschaft am vergangenen Sonntag ihr erstes Pflichtspiel im Jahr 2018.
Die Mannschaft ging zwar in der 17. Minute durch einen Distanzschuss von Manuel Nill mit 1:0 in Führung, doch diese hielt nur wenige Minuten, da die Gäste in der 24. Minute ausgleichen konnten. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeit.
In der zweiten Halbzeit agierte die Mannschaft des VFB dann in Überzahl, da kurz vor der Halbzeit die Gäste eine gelb/rote Karte sahen. Die Überzahl wusste die Mannschaft dann nutzen, was fehlte war aber ein Tor. Es wurden gleich mehrere gute Chancen nicht genutzt und so musste das Team bis zur 67. Minute bzw. 78. Minuten bis die Entscheidung im Spiel gefallen war. Kurz vor Ende kamen die Gäste zwar noch zum Anschlusstreffer, was aber eher Ergebniskosmetik war, den auf Grund der zweiten Halbzeit geht der Sieg für die Mannschaft um die Trainer Philipp Herrmann und Florian Mainusch in Ordnung und war verdient.

Zum Einsatz kamen:
Patrick Schwarz, Dominik Socha, Maninder Singh, Tobias Frey, Stephen Wohlgemuth, Alexander Burghardt, Robin Merz, Cihan Cinar, Daniel Klein, Manuel Nill, Pascal Hildebrandt, Philipp Herrmann, Florian Mainusch, Simon Steeb, Patrick Mozer

Tore für den VFB:
1:0 (17.) Manuel Nill, 2:1 (67.) und 3:1 (78.) beide Stephen Wohlgemuth


Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fussball Aktive

Tabelle Kreisliga B8 bei fussball.de