TSV Hirschau II – VFB Bodelshausen II 2:3 (1:1)

Sonntag, 15.04.2018
TSV Hirschau II – VFB Bodelshausen II                                2:3 (1:1)

Die II. Mannschaft setzt die Erfolgsserie fort und gewann in einem zum Ende hin dramatischen Spiel in letzter Minute durch den Treffer von Pascal Hildebrandt.
Die Mannschaft machte bis dahin alles richtig, war von Beginn an präsent und ging auch verdient nach 10 Minuten durch Stephen Wohlgemuth mit 1:0 in Führung. Anstatt die Führung mehr Sicherheit gab, wurde das Spiel der II. des VFB mehr und mehr zerfahren. Eine Unachtsamkeit nutzen die Gastgeber direkt zum Ausgleich aus.
In der zweiten Halbzeit hatte der VFB zwar mehr vom Spiel, doch der TSV Hirschau II kam durch Konter immer wieder gefährlichen Torchancen. So auch beim Ausgleich zum 2:2. Nach einer eigenen Ecke wurde der VFB klassisch ausgekontert. Das es zum Schluss doch noch zum Sieg reichte, war auch dem Gastgeber ein Stückweit zu verdanken, die in den letzten Minuten nach einer gelb/roten und einer roten Karte nur noch zu neunt agierten. Somit feierte die Mannschaft im zweiten Rückrundenspiel den zweiten Sieg und belegt aktuell den 4. Tabellenplatz

Zum Einsatz kamen:
Stefan Tomaschko, Daniel Klein, Tobias Frey, Maninder Singh, Robin Merz, Stephen Wohlgemuth, Alexander Burghardt, Cihan Cinar, Simon Steeb, Patrick Hildebrandt, Tobias Lamparth, Robert Leibfritz

Tore für den VFB:
0:1 (10.) und 1:2 (79./Elfmeter) beide Stephen Wohlgemuth, 2:3 (90.) Pascal Hildebrandt


Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fussball Aktive