VFB Bodelshausen II – Spfr. Dusslingen II 1:4 (0:3)

Sonntag, 22.04.2018
VFB Bodelshausen II – Spfr. Dusslingen II   1:4 (0:3)

Nach zuletzt zwei Siegen in Folge, kassierte die II. Mannschaft die erste Niederlage in der Rückrunde. Das Ergebnis liest sich deutlicher, als es am Ende war. Die Gäste aus Dusslingen erwischten einen optimalen Start in die Partie und gingen nach 4 Minuten bereits in Führung. Der VFB hatte direkt im Gegenzug nach einem Foul im Strafraum per Elfmeter die Möglichkeit zum Ausgleich, scheiterte aber am Gäste-Keeper. Kurios in diesem Spiel, es war einer von insgesamt drei Elfmeter in 90 Minuten, doch der VFB konnte nur einen Nutzen. Im Spiel der II. Mannschaft des VFB war zuviel Hektik und Unruhe. Das Team konnte an die Leistungen aus den ersten beiden Spielen nicht anknüpfen. Die Pausenführung der Gäste mit 3:0 war nach den ersten 45 Minuten verdient. In der zweiten Hälfte war dann der VFB am Drücker, ließ aber beste Möglichkeiten aus. Mit der Anzahl an Möglichkeiten hätte es am Ende locker zumindest Unentschieden stehen müssen.

Zum Einsatz kamen:
Patrick Schwarz, Daniel Klein, Maninder Singh, Tobias Frey, Alexander Burghardt, Stephen Wohlgemuth, Patrick Priester, Andreas Rein, Cihan Cinar, Manuel Nill, Pascal Hildebrandt, Simon Steeb, Robert Leibfritz, Giovanni di Michele, Philipp Herrmann

Tor:  1:4 (60. Min, Elfmeter) Alexander Burghardt