VFB Bodelshausen II – Spfr. Dusslingen II 1:4 (0:3)

Sonntag, 22.04.2018
VFB Bodelshausen II – Spfr. Dusslingen II   1:4 (0:3)

Nach zuletzt zwei Siegen in Folge, kassierte die II. Mannschaft die erste Niederlage in der Rückrunde. Das Ergebnis liest sich deutlicher, als es am Ende war. Die Gäste aus Dusslingen erwischten einen optimalen Start in die Partie und gingen nach 4 Minuten bereits in Führung. Der VFB hatte direkt im Gegenzug nach einem Foul im Strafraum per Elfmeter die Möglichkeit zum Ausgleich, scheiterte aber am Gäste-Keeper. Kurios in diesem Spiel, es war einer von insgesamt drei Elfmeter in 90 Minuten, doch der VFB konnte nur einen Nutzen. Im Spiel der II. Mannschaft des VFB war zuviel Hektik und Unruhe. Das Team konnte an die Leistungen aus den ersten beiden Spielen nicht anknüpfen. Die Pausenführung der Gäste mit 3:0 war nach den ersten 45 Minuten verdient. In der zweiten Hälfte war dann der VFB am Drücker, ließ aber beste Möglichkeiten aus. Mit der Anzahl an Möglichkeiten hätte es am Ende locker zumindest Unentschieden stehen müssen.

Zum Einsatz kamen:
Patrick Schwarz, Daniel Klein, Maninder Singh, Tobias Frey, Alexander Burghardt, Stephen Wohlgemuth, Patrick Priester, Andreas Rein, Cihan Cinar, Manuel Nill, Pascal Hildebrandt, Simon Steeb, Robert Leibfritz, Giovanni di Michele, Philipp Herrmann

Tor:  1:4 (60. Min, Elfmeter) Alexander Burghardt

TSV Hirschau II – VFB Bodelshausen II 2:3 (1:1)

Sonntag, 15.04.2018
TSV Hirschau II – VFB Bodelshausen II                                2:3 (1:1)

Die II. Mannschaft setzt die Erfolgsserie fort und gewann in einem zum Ende hin dramatischen Spiel in letzter Minute durch den Treffer von Pascal Hildebrandt.
Die Mannschaft machte bis dahin alles richtig, war von Beginn an präsent und ging auch verdient nach 10 Minuten durch Stephen Wohlgemuth mit 1:0 in Führung. Anstatt die Führung mehr Sicherheit gab, wurde das Spiel der II. des VFB mehr und mehr zerfahren. Eine Unachtsamkeit nutzen die Gastgeber direkt zum Ausgleich aus.
In der zweiten Halbzeit hatte der VFB zwar mehr vom Spiel, doch der TSV Hirschau II kam durch Konter immer wieder gefährlichen Torchancen. So auch beim Ausgleich zum 2:2. Nach einer eigenen Ecke wurde der VFB klassisch ausgekontert. Das es zum Schluss doch noch zum Sieg reichte, war auch dem Gastgeber ein Stückweit zu verdanken, die in den letzten Minuten nach einer gelb/roten und einer roten Karte nur noch zu neunt agierten. Somit feierte die Mannschaft im zweiten Rückrundenspiel den zweiten Sieg und belegt aktuell den 4. Tabellenplatz

Zum Einsatz kamen:
Stefan Tomaschko, Daniel Klein, Tobias Frey, Maninder Singh, Robin Merz, Stephen Wohlgemuth, Alexander Burghardt, Cihan Cinar, Simon Steeb, Patrick Hildebrandt, Tobias Lamparth, Robert Leibfritz

Tore für den VFB:
0:1 (10.) und 1:2 (79./Elfmeter) beide Stephen Wohlgemuth, 2:3 (90.) Pascal Hildebrandt


Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fussball Aktive

VFB Bodelshausen II – TSV Hagelloch II 3:2 (1:1)

Sonntag, 08.04.2018
VFB Bodelshausen II – TSV Hagelloch II      3:2  (1:1)

Nach einer Pause von gut 4 Monaten, bestritt die II. Mannschaft am vergangenen Sonntag ihr erstes Pflichtspiel im Jahr 2018.
Die Mannschaft ging zwar in der 17. Minute durch einen Distanzschuss von Manuel Nill mit 1:0 in Führung, doch diese hielt nur wenige Minuten, da die Gäste in der 24. Minute ausgleichen konnten. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeit.
In der zweiten Halbzeit agierte die Mannschaft des VFB dann in Überzahl, da kurz vor der Halbzeit die Gäste eine gelb/rote Karte sahen. Die Überzahl wusste die Mannschaft dann nutzen, was fehlte war aber ein Tor. Es wurden gleich mehrere gute Chancen nicht genutzt und so musste das Team bis zur 67. Minute bzw. 78. Minuten bis die Entscheidung im Spiel gefallen war. Kurz vor Ende kamen die Gäste zwar noch zum Anschlusstreffer, was aber eher Ergebniskosmetik war, den auf Grund der zweiten Halbzeit geht der Sieg für die Mannschaft um die Trainer Philipp Herrmann und Florian Mainusch in Ordnung und war verdient.

Zum Einsatz kamen:
Patrick Schwarz, Dominik Socha, Maninder Singh, Tobias Frey, Stephen Wohlgemuth, Alexander Burghardt, Robin Merz, Cihan Cinar, Daniel Klein, Manuel Nill, Pascal Hildebrandt, Philipp Herrmann, Florian Mainusch, Simon Steeb, Patrick Mozer

Tore für den VFB:
1:0 (17.) Manuel Nill, 2:1 (67.) und 3:1 (78.) beide Stephen Wohlgemuth


Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fussball Aktive

VFB II - SV Wurmlingen II 0:0

Ergebnis Sonntag, 19.11.2017

VFB II – SV Wurmlingen II       0:0

Im letzten Spiel unserer II. Mannschaft im Jahr 2017, wollte diese mit einem positiven Ergebnis in die lange Winterpause gehen, heißt am Besten mit einem Sieg. Am Ende steht ein Unentschieden, welches vom Spielverlauf her auf der einen Seite in Ordnung geht, da auch Wurmlingen gute Torchancen hatte. Zwei davon machte Patrick Schwarz innerhalb kürzester Zeit mit zwei Glanzparaden zu Nichte. Auf der anderen Seite spielte unsere Mannschaft aber beinahe 70. Minuten in Überzahl, was sie am Ende nicht nutzen konnte. In der 15. Spielminute sah ein Wurmlinger Spieler die rote Karte nach einem Versuch ein Notbremse. Warum Versuch? Patrick Priester setzte sich gegen zwei Spieler durch und lief auf das Wurmlinger Tor zu, der Abwehrspieler versuchte ihn zu stoppen und berührte in leicht. Anstatt es in dieser Situation den Vorteil abzuwarten und weiterlaufen zu lassen, pfiff der Schiedsrichter diese sofort ab. Patrick Priester wäre alleine auf den Torhüter zu gelaufen.

Nach Abschluss der Vorrunde, „überwintert“ unsere II. Mannschaft auf dem 6. Tabellenplatz mit 11 Punkten und einem Torverhältnis von 14:19. Der Start in die Rückrunde ist am 08.04.2018 mit einem Heimspiel gegen den TSV Hagelloch II.

Zum Einsatz kamen:
Patrick Schwarz, Philipp Herrmann, Maninder Singh, Tobias Frey, Stephen Wohlgemuth, Alexander Burghardt, Uwe Brauquier, Patrick Priester, Jürgen Nill, Manuel Nill, Jan Schäfer, Pascal Hildebrandt, Alexander Pooch, Daniel Klein

 

SGM Poltringen/Pfäffingen II - VFB II 4:1 (2:1)

Ergebnis Sonntag, 12.11.2017

SGM Poltringen/Pfäffingen II -  VFB II      4:1 (2:1)

Einen Start nach Maß, gelang der II. Mannschaft beim Auswärtsspiel in Pfäffingen. Bereits nach fünf Minuten ging der VFB mit 0:1 in Führung. Jan Schäfer legte den Ball Manuel Nill auf, der mit einem satten Flachschuss ins Eck, dem Torhüter keine Chance ließ. Lieder hielt die Führung nicht allzu lange. Bereits in der neunten Spielminute gelang dem Gastgeber der Ausgleich und in der 15 Minute der Führungstreffer. Der VFB hatte durch Robin Merz vor der Halbzeit noch eine Chance auf den Ausgleich, doch scheiterte er am Keeper der Gastgeber.

Nach der Halbzeit war es schwer wieder zurück ins Spiel zu finden. Zudem wurde die Partie nach ca. 65 Minuten unterbrochen, da es zu stark regnete und zum Teil auch für kurze Zeit hagelte. Die Begegnung wurde nach einigen Minuten fortgesetzt. Mit der Unterbrechung kam der Gastgeber besser zu recht und erzielte noch zwei weitere Treffer zum letztendlichen Endstand.

Zum Einsatz kamen:
Manuel Nill, Philipp Herrmann, Tobias Frey, Maninder Singh, Robin Merz, Stephen Wohlgemuth, Alexander Burghardt, Carlos Castro, Fatih Cetin, Jan Schäfer, Uwe Brauquier, Patrick Priester

Tor für den VFB:      0:1  (5.)  Manuel Nill