VFB Bodelshausen II – SV Nehren II 0:7 (0:2)

Ergebnis Sonntag, 02.12.2018
VFB Bodelshausen II – SV Nehren II     0:7 (0:2)


Zum Einsatz kamen:
Manuel Nill, Daniel Klein, Sebastian Braun, Tobias Frey, Robin Merz, Alexander Burghardt, Justin Kaipf, Giovanni di Michele, Jan Schäfer, Marco Hodnik, Philipp Herrmann, Artur Wolinski, Shkumbim Jakupaj, Robert Leibfritz, Arafang Colley

SV Neustetten II – VFB Bodelshausen II 3:1 (0:1)

Ergebnis Sonntag, 11.11.2018
SV Neustetten II – VFB Bodelshausen II     3:1   (0:1)

Zum Einsatz kamen:
Manuel Nill, Philipp Herrmann, Daniel Klein, Sebastian Braun, Tobias Frey, Alexander Burghardt, Robert Leibfritz, Arafang Colley, Shkumbim Jakupaj, Giovanni di Michele, Jan Schäfer, Florian Mainusch

Torschütze:    0:1  (25.) Arafang Colley

 

VFB Bodelshausen II – SV Oberndorf I 0:0

Ergebnis vom Sonntag, 04.11.2018
VFB Bodelshausen II – SV Oberndorf I    0:0

Diesen Punkt hat sich die II. Mannschaft mehr als verdient. Mit einer tollen kämpferischen Leistung stellte man sich dem favorisierten Team aus Oberndorf entgegen. Die Mannschaft des VFB war in der ersten Halbzeit phasenweise sogar das bessere Team, bis dann die Kräfte nach gelassen haben und Oberndorf ins Spiel kam. Bis dahin hätte der VFB sogar in Führung gehen können. Pascal Hildebrandt flankte in der 20. Minute auf Arafang Colley, der wiederum direkt abschloss, jedoch nicht kontrolliert genug und der Ball ging aus kürzester Distanz über das Tor.
Die zweite Halbzeit wurde von Minute zu Minute zerfahrener und hektischer. Es war nicht so, dass sich unsere II. Mannschaft nur hinten reinstellte, sondern auf versuchte offensive Akzente zu setzen. Wie eingangs angeführt, stand am Ende eine verdientes Unentschieden. Die II. Mannschaft hat jetzt noch zwei Spieltage bis zur Winterpause. Vielleicht gelingt beim Auswärtsspiel am Sonntag in Neustetten der erste dreier in der Saison. Nach den gezeigten Spielen hätte es das Team verdient.

Zum Einsatz kamen:
Manuel Nill, Robin Merz, Daniel Klein, Maninder Singh, Tobias Frey, Alexander Burghardt, Robert Leibfritz, Arafang Colley, Shkumbim Jakupaj, Pascal Hildebrandt, Dominik Socha, Jan Schäfer, Philipp Herrmann, Florian Mainusch

 

Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fussball Aktive

TSV Hagelloch I – VFB Bodelshausen II 10:0 (5:0)

Ergebnis Sonntag, 28.10.2018

TSV Hagelloch I – VFB Bodelshausen II    10:0 (5:0)
 
Vor der Partie unserer II. Mannschaft herrschte große Personalnot, was sich Donnerstag vergangene Woche bereits abzeichnete. Spieler stand aufgrund von Verletzungen, Krankheit oder aus privaten Gründen für dieses Wochenende nicht zur Verfügung, in Summe gleich 7 Spieler. Man hätte es sich auf Grund dessen und mit Blick auf den Gegner recht einfach machen können, indem man die Partie absagt und man diese dann „nur“ mit 3:0 verloren hätte. Es wurde Flex (9 gegen 9) angemeldet, damit irgendwie gespielt werden kann. Da sich noch Spieler aus der I. Mannschaft bereit erklärt haben, dann zweimal zu spielen, stellte sich die Mannschaft der Aufgabe. Am Ende steht ein deutliches Ergebnis. Dennoch was überwiegt ist die Tatsache, dass sich die Jungs eben dieser Aufgabe gestellt haben. Da kann man als Verantwortlicher eigentlich nur den Hut vorziehen. Zum Spiel selbst musste man einfach anerkennen, dass die Mannschaft Hagelloch I auch in der Höhe verdient gewonnen hat.
 
Zum Einsatz kamen:
Slaven Hrstic, Robin Merz, Marc Gucker, Robert Leibfritz, Tobias Frey, Arafang Colley, Shkumbim  Jakupaj, Manuel Nill, Giovanni di Michele, Clemens Herrmann, Markus Stapf
 
Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fussball Aktive

VFB Bodelshausen II – SGM Poltringen/Pfäffingen II 2:2 (2:0)

Ergebnis Sonntag, 21.10.2018
 
VFB Bodelshausen II – SGM Poltringen/Pfäffingen II   2:2 (2:0)

Zwei Tore in der ersten Halbzeit, eine 2:0 Halbzeitführung und am Ende steht unsere II. Mannschaft wieder mit leeren Händen da.
Besser hätte es eigentlich nicht sein können, doch in der zweiten Halbzeit wurde das Spiel mehr und mehr „unnötiger weise“ aus der Hand gegeben.
Wenn es dann nicht läuft, kommt auch noch Pech hinzu. Pascal Hildebrandt hatte kurz vor Ende noch die große Chance, das Spiel doch noch zu Gunsten des VFB zu entscheiden.
Wie bereits eingangs angeführt, hätte das Spiel in den ersten 45 Minuten nicht besser verlaufen können. Die Mannschaft um Trainer Philipp Herrmann hatte das Spiel weites gehend im Griff und ging bereits in der 7. Spielminute durch Justin Kaipf, nach einem Eckball von Artur Wolinski mit 1:0 in Führung. Zuvor hatte Arafang Colley durch einen Distanzschuss eine gute Möglichkeit.
In der 38. Spielminute konnte dann Neuzugang Shkumbim „Shuki“ Jakupaj auf 2:0 erhöhen, der einen Kopfball von Justin Kaipf sozusagen über die Linie drückte.
Für die II. Mannschaft kann es im Moment nur heißen: Die Köpfe oben behalten und weiterzumachen. Irgendwann muss das Glück doch auch mal auf Seiten unserer II. Mannschaft sein.

Zum Einsatz kamen:
Manuel Nill, Tobias Frey, Daniel Klein, Robin Merz, Arafang Colley, Philipp Herrmann, Pascal Hildebrandt, Jan Schäfer, Artur Wolinski, Shkumbim Jakupaj, Sebastian Braun, Giovanni di Michele

Tore:   1:0 (7.) Justin Kaipf, 2:0 (38.) Shkumbim Jakupaj

 

Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fussball Aktive