VFB Bodelshausen II – TSV Altingen II 1:1 (0:0)

Ergebnis Sonntag, 23.09.2018
VFB Bodelshausen II – TSV Altingen II      1:1    (0:0)

Zwar konnte unsere II. Mannschaft im vierten Saisonspiel den ersten Punktgewinn verbuchen, doch nach dem Spiel stellte sich die Frage: War es ein gewonnener Punkt, oder hatte man wieder einen möglichen Sieg aus der Hand gegeben?
Sicherlich war es eine Steigerung gegenüber der Niederlage in Öschingen. Das Team war von Beginn an im Spiel und auch in den Zweikämpfen, womit sich die Gäste aus Altingen sichtlich schwer taten. Was allerdings auf Seiten des VFB fehlten, waren die klaren Torchancen.
In der zweiten Halbzeit hatte das Team um Trainer Philipp Herrmann gefühlt mehr vom Spiel, dass man am Ende bei einem Sieg davon hätte sprechen können, dass dieser verdient war.
Nah dran am Sieg war die Mannschaft mit der 63. Spielminute, als Alexander Burghardt mit einem wunderschönen Freistoßtreffer für die Führung sorgte. Doch leider verhalte der Jubel recht schnell. Nicht einmal zwei Minuten später gelang Altingen II der Ausgleichstreffer.
Im Nachhinein muss man sagen, dass der Punktgewinn für die Jungs verdient war, zumal die Mannschaft in den Spielen gute Leistungen gezeigt hat und nie belohnt wurde. Darauf muss die Mannschaft aufbauen und die nächsten Spiele entsprechend angehen, dann sollte doch der ein oder andere Punkt oder dann Sieg folgen!
An diesem Sonntag gab Dominik Ruoff mit seinem Einsatz im Tor der II. Mannschaft sein Debüt bei den Aktiven! Ein weiterer Spieler aus der Jugendarbeit des VFB, der perspektivisch die Aktiven hoffentlich verstärken wird!

Zum Einsatz kamen:
Dominik Ruoff, Arafang Colley, Robin Merz, Markus Stapf, Tobias Frey, Alexander Burghardt, Pascal Hildebrandt, Justin Kaipf, Jan Schäfer, Sebastian Braun,
Giovanni di Michele, Cihan Cinar, Artur Wolinski

Tor: 1:0 (63.) Alexander Burghardt

 

Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fussball Aktive