TV Belsen II – VFB Bodelshausen II 4:1 (3:1)

Ergebnis Sonntag, 30.09.2018
TV Belsen II – VFB Bodelshausen II       4:1     (3:1)

Unsere II. Mannschaft muss weiter auf den ersten Sieg warten. Beim Gastspiel beim TV Belsen II, konnte die Mannschaft leider nicht an die Leistungen aus den vorherigen Wochen anknüpfen.
Schlechter hätte die Partie auch nicht beginnen können. Bereits nach zwei Minuten stand es 1:0 für den Gastgeber. Dem Team gelang zwar in der elften Spielminute durch Jan Schäfer der Ausgleich, doch wirklich für Ruhe und mehr Sicherheit im Spiel des VFB II sorgte dies nicht.  Belsen II hat mehr vom Spiel und auch die deutlich besseren Möglichkeiten. Nach dem 2:1 in der 30. Minute, hatte Pascal Hildebrandt (32.Min.) nach schönem Zuspiel durch Justin Kaipf das 2:2 auf dem Fuss, scheiterte in dieser Situation jedoch am Belsener Keeper.
In der zweiten Halbzeit kam unsere Mannschaft kaum noch zu Chancen und Belsen II gelang mit dem 4:1 in der 70. Minute bereits die Entscheidung.
Solche Spiele, in denen nichts gelingen mag, gibt es mal. Da heißt es die Köpfe nicht hängen lassen und weiter nach vorne zu schauen und dran zu bleiben.

Zum Einsatz kamen:
Slaven Hrstic, Robin Merz, Philipp Herrmann, Robert Leibfritz, Tobias Frey, Alexander Burghardt, Pascal Hildebrandt, Justin Kaipf, Jan Schäfer, Giovanni di Michele, Manuel Nill, Artur Wolinski, David Herrmann, Dominik Socha

Tor:   1:1 (12.) Jan Schäfer

 

Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fussball Aktiv