VFB Bodelshausen II – SV Oberndorf I 0:0

Ergebnis vom Sonntag, 04.11.2018
VFB Bodelshausen II – SV Oberndorf I    0:0

Diesen Punkt hat sich die II. Mannschaft mehr als verdient. Mit einer tollen kämpferischen Leistung stellte man sich dem favorisierten Team aus Oberndorf entgegen. Die Mannschaft des VFB war in der ersten Halbzeit phasenweise sogar das bessere Team, bis dann die Kräfte nach gelassen haben und Oberndorf ins Spiel kam. Bis dahin hätte der VFB sogar in Führung gehen können. Pascal Hildebrandt flankte in der 20. Minute auf Arafang Colley, der wiederum direkt abschloss, jedoch nicht kontrolliert genug und der Ball ging aus kürzester Distanz über das Tor.
Die zweite Halbzeit wurde von Minute zu Minute zerfahrener und hektischer. Es war nicht so, dass sich unsere II. Mannschaft nur hinten reinstellte, sondern auf versuchte offensive Akzente zu setzen. Wie eingangs angeführt, stand am Ende eine verdientes Unentschieden. Die II. Mannschaft hat jetzt noch zwei Spieltage bis zur Winterpause. Vielleicht gelingt beim Auswärtsspiel am Sonntag in Neustetten der erste dreier in der Saison. Nach den gezeigten Spielen hätte es das Team verdient.

Zum Einsatz kamen:
Manuel Nill, Robin Merz, Daniel Klein, Maninder Singh, Tobias Frey, Alexander Burghardt, Robert Leibfritz, Arafang Colley, Shkumbim Jakupaj, Pascal Hildebrandt, Dominik Socha, Jan Schäfer, Philipp Herrmann, Florian Mainusch

 

Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fussball Aktive