SV Unterjesingen I – VFB Bodelshausen II 7:3 (4:1)

Sonntag, 17.03.2019
SV Unterjesingen I – VFB Bodelshausen II      7:3 (4:1)

Was bei unserer I. Mannschaft in Bezug auf die Beurteilung des Ergebnisses gilt, muss man auch auf das Spiel unserer II. Mannschaft ansetzen.
Das Endergebnis gegen Unterjesingen I liest sich deutlicher als es über weite Strecken der Begegnung war. Zwei „schwäche Phasen“, einmal zum Ende der ersten Halbzeit und in den letzten Minuten der Partie, brachte den zu deutlichen Endstand.
Zwar geriet die Mannschaft des VFB II recht früh in Rückstand, doch Alexander Burghardt schaffte durch ein Tor mit Prädikat „Tor des Monats“ den Ausgleich, als er mit einem Distanzschuss von der Mittellinie aus den Torhüter des SV Unterjesingen etwas überraschte. Doch anstatt mit einem verdienten Unentschieden in die Halbzeit zu gehen, lies man dem Gastgeber zu viel Platz der diesen zu nutzen wusste und innerhalb von fünf Minuten drei Tore erzielte. Doch das Team des VFB steckte nicht zurück, sondern kam sogar kurz nach der Halbzeit auf 4:2 bzw. dann sogar bis auf ein Tor heran. Leider fehlte dann aber das Fortune und am Ende auch die Kräfte , um vielleicht den einen Punkt doch noch mitzunehmen, der greifbar war und nicht unverdient gewesen wäre.

Zum Einsatz kamen:
Manuel Nill, Arafang Colley, Robert Leibfritz, Tobias Frey, Alexander Burghardt, Giovanni di Michele, Marco Hodnik, Tobias Herbansky, Jan Schäfer, Pascal Hildebrandt, Marc Gucker, Daniel Klein, Lukas Hermann, Anyocha Egerter, Andreas Rein

Tore für den VFB:
1:1 (21.) + 4:2 (47.) Alexander Burghardt, 4:3 (58.) Pascal Hildebrandt

 

Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fussball Aktive