Aktuelles

Spielverlegung

Das Spiel unserer II. Mannschaft beim SV Nehren II am Samstag, den 20.04.2019 musste kurzfristig verlegt werden.

Neuer Termin ist Mittwoch 08.05.2019. Spielbeginn in Nehren ist 19 Uhr.

 

Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fussball Aktive

Tennis

SSC Tübingen II – VFB Bodelshausen I 2:4 (1:2)

Ergebnis Sonntag, 14.04.2019
SSC Tübingen II – VFB Bodelshausen I       2:4  (1:2)

„Der VFB gelingt wichtiger Auswärtserfolg“, so oder so ähnlich könnte nach dem Sieg unserer I. Mannschaft über den SSC Tübingen II am vergangenen Sonntag als Überschrift stehen. Wichtig vor allem in anbetracht der Niederlage aus dem letzten Heimspiel gegen TV Belsen. Was gegen Belsen fehlte an Präsens, Willen und Kampf zeigte die Mannschaft wieder beim Sieg in Tübingen. Aber nicht nur der kämpferische Aspekt stimmte, sondern es wurde auch toller Fußball geboten, denn auch der SSC Tübingen II machte kein schlechtes Spiel. Bereits nach drei Spielminuten der erste Schock, als der Schiedsrichter berechtigterweise nach einen Foulspiel auf Strafstoß gegen VFB entschied. Doch allzu sehr ließ sich die Mannschaft um Jasmo Dubinovic nicht davon beeindrucken und kam mehr und mehr in Spiel. Die Folge daraus war der Ausgleichstreffer durch Lukas Hermann per Kopf sowie kurz vor der Halbzeit der Führungstreffer durch Jasmo Dubinovic nach einem sehenswerten Distanzschuss. Nach der Halbzeit drängten die Gastgeber auf den Ausgleich, doch die Mannschaft den VFB hielt klasse dagegen und war immer wieder durch Konter gefährlich. Trotz der zwischenzeitlich komfortablen 3-Tore-Führung des VFB, stecken die Gastgeber nicht auf und kamen in der 78. Minute noch zu einem weiteren Treffer. Doch am Ende sollte nichts mehr anbrennen und die Mannschaft konnte einen verdienten Sieg feiern, nach einem Spiel, in dem sie gezeigt hat was in ihr steckt! Hoffentlich kann sie es mit in die Trainingswoche übernehmen und am kommenden Samstag beim nächsten Auswärtsspiel in Talheim abrufen.

Zum Einsatz kamen:
Slaven Hrstic, Christoph Faigle, Markus Stapf, Lukas Hermann, Jasmo Dubinovic, Andreas Rein, Matthias Schmid, Patrick Wolinski, Musa Jallow, Simon Steeb, Salvatore Costa, Simon Steeb, Tobias Herbansky, Marc Gucker, Pascal Hildebrandt

Tore für den VFB:
1:1 (13.) Lukas Hermann, 1:2 (38.) Jasmo Dubinovic, 1:3 (55.) Tobias Herbansky, 1:4 (57.) Simon König

 

Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fußball Aktive

SV Hailfingen – VFB Bodelshausen II 3:0 (1:0)

Ergebnis Sonntag, 14.04.2019
SV Hailfingen – VFB Bodelshausen II    3:0 (1:0)

Nach dem Heimsieg über den TV Belsen II gelang es unserer II. Mannschaft leider nicht beim Auswärtsspiel in Hailfingen nachzulegen. Trotz bester Tormöglichkeiten, steht am Ende eine 3:0 Niederlage, die hätte nicht sein müssen.

Zum Einsatz kamen:
Manuel Nill, Philipp Herrmann, Robin Merz, Tobias Frey, Justin Kaipf, Marco Hodnik, Artur Wolinski, Giovanni die Michele, Arafang Colley, Michael Block, Jan Schäfer

Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fußball Aktive

E-Junioren: VfB Bodelshausen – TSV Gomaringen II 9:3

E-Junioren: VfB Bodelshausen – TSV Gomaringen II        9:3

Den dritten Sieg in Serie fuhren unsere Jungs am vergangenen Wochenende gegen den TSV Gomaringen ein. Nach nur 30 Sekunden konnte Lennox bereits das 1:0 erzielen. Fast im Gegenzug nutzten die Gäste eine Nachlässigkeit in unserer Hintermannschaft zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Kaum geschockt durch den Ausgleich spielte unsere Mannschaft weiter ansehnlich nach vorne. Durch Tore von Paul und einem Doppelpack von Leon konnten wir mit 4:1 in Führung gehen. Kurz vor der Halbzeit kamen die Gäste noch einmal auf 4:2 heran. Nach der Pause konnten wir durch Tore von Leon, Theo, Lennox und Paul die Führung auf 9:2 ausbauen ehe die Gäste kurz vor Ende noch den 9:3 Endstand erzielten.
Während der Osterferien spielt unsere Mannschaft bei einem Leistungsvergleich der TSG Balingen mit bevor es am 04.05. mit dem Auswärtsspiel beim TV Belsen weiter geht.

Für den VfB spielten: Leo, Leon, Gogo, Moritz, Paul, Lennox, Felix, Joshua, Smajil und Theo.

 

VFB Bodelshausen II - TV Belsen II 4:2 (3:1)

Ergebnis Sonntag, 07.04.2019
VFB Bodelshausen II - TV Belsen II   4:2 (3:1)

Am vergangenen Sonntag feierte unsere II. Mannschaft ihren ersten Sieg in der Saison 2018/2019.

Nach der Führung für den VFB in der zehnten Spielminute gelang den Gästen zwar direkt der Ausgleich, doch die Mannschaft ließ sich dieses Mal nicht davon beirren und schafft es mit einer 3:1 Führung in die Halbzeit zu gehen. Den Gästen gelang nach der Pause zwar noch der Anschlusstreffer zum 3:2, doch sollte an diesem Sonntag alles für unsere II. Mannschaft laufen, da sich die Gäste im weiteren Spielverlauf mit zwei gelb/roten Karten selbst dezimierten. Glückwunsch an die Mannschaft!

Zum Einsatz kamen:
Manuel Nill, Robin Merz, Michael Block, Tobias Frey, Marco Hodnik, Artur Wolinski, Giovanni di Michele, Pascal Hildebrandt, Robert Leibfritz, Anyocha Egerter, Jan Schäfer
 
Tore für den VFB:
1:0 (10.) Robert Leibfritz, 2:1 (22.) Giovanni di Michele, 3:1 (39.) Robin Merz, 4:2 (89.) Marco Hodnik

 

Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fußball Aktive

E-Junioren: Spvgg Mössingen I – VfB Bodelshausen 0:10

E-Junioren: Spvgg Mössingen I – VfB Bodelshausen         0:10

Einen Sahnetag erwischten unsere E-Junioren im Steinlachderby bei der Spvgg Mössingen. Von Beginn an agierten unsere Jungs zielstrebig und druckvoll. Doch bevor der VfB das erste Mal jubeln durfte kamen die Gastgeber das erste und gefühlte einzige Mal vor unser Tor. Nach einem Konter köpfte der Mössinger Spieler den Ball knapp über unser Tor. Danach hatten unsere Jungs das Spielgeschehen immer unter Kontrolle. Bereits vor der Halbzeit konnte Moritz mit einem Doppelpack sowie Lennox und Paul die Führung für unsere Mannschaft erzielen.  In der zweiten Halbezeit konnten wir durch weitere Tore von Lennox, Paul, Leon, Elias und Theo den (fast) nie gefährdeten Sieg einfahren.

Für den VfB spielten: Leo, Leon, Moritz, Gogo, Louis, Smajil, Theo, Paul, Lennox und Elias.

 

VFB Bodelshausen I – TV Belsen I 0:3 (0:1)

Ergebnisse Sonntag, 07.04.2019
VFB Bodelshausen I – TV Belsen I   0:3 (0:1)

Für unsere I. Mannschaft lief der Sonntag dagegen recht ernüchternd und enttäuschend.  Anstelle eines Bigpoints setzen zu können, setzte es eine deutliche und am Ende auch verdiente Niederlage. Waren die ersten 25 Minuten noch ausgeglichen, kippte das Spiel mehr und mehr zu Gunsten der Gäste. Ärgerlich dabei, dass der Treffer der Gäste in der ersten Halbzeit aus einem Strafstoß resultierte. Unsere Mannschaft hat dann keinen Zugriff mehr auf das Spiel, war von den Gegenspielern zu weit weg, kam in keine Zweikämpfe und im Offensivspiel unterliefen zu viele einfache Fehler. Hinzu kamen dann auch doch recht viele individuelle Fehler sei es im Stellungsspiel gewesen oder dann wie zuvor angeführt bei den Abspielen.

Auch wenn die Niederlage weh tat, wenn die Niederlage dann doch deutlich war, so hat man es ganz nüchtern und rational betrachtet noch immer in der eigenen Hand!

Die Mannschaft muss es jetzt nur schaffen, alles auszublenden und nicht allzu sehr darüber nachzudenken. Es kommt für die Mannschaft auch vieles zusammen, wichtige Spieler fallen aus, einige Spieler schleppen sich angeschlagen von Spiel zu Spiel und umso näher es Richtung Saisonende geht, desto mehr beginnt das rechnen und das grübeln.

Was die Mannschaft jetzt benötigt ist die Unterstützung aller, die es mit dem VFB halten! Klar ist, dass es Truppe auf dem Platz selber richten muss, doch es würde den Jungs helfen, wenn sie von außen einen gewissen Rückhalt und eine gewisse Unterstützung erhalten. Für viele liest es sich vielleicht schon recht platt, aber es ist nun mal so, es geht nur gemeinsam!

Zum Einsatz kamen:
Slaven Hrstic, Christoph Faigle, Markus Stapf, Lukas Hermann, Matthias Schmid, Patrick Wolinski, Simon Steeb, Musa Jallow, Simon König, Michael Stapf, Marc Gucker, Jasmo Dubinovic, Andreas Rein, Anyocha Egerter


Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fußball Aktive

SV Bühl II – VFB Bodelshausen I 0:20 (0:9)

Ergebnis Sonntag, 31.03.2019
SV Bühl II – VFB Bodelshausen I         0:20 (0:9)

20 Tore in einem Spiel hat man auch noch nicht allzu oft bei den Aktiven erlebt bzw. war dann auch live vor Ort. Zudem ist es außergewöhnlich, dass ein Spieler, in dem Fall Simon König 10 Tore in einem Spiel erzielt!
Beim Auswärtsspiel in Bühl hat unsere I. Mannschaft von der ersten bis zur letzten Minute das Tempo hochgehalten und geradlinig nach vorne gespielt.
Im Flex-Modell 9 gegen 9, boten sich immer wieder Lücken, die die Mannschaft an diesem Tag eiskalt zu nutzen wusste, zum einen spielerisch und zum anderen im Abschluss. Man muss vor Bühl II aber auch den Hut ziehen, dass im Laufe des Spieles, als das Ergebnis immer deutlicher und deutlicher wurde, kein böses Wort gefallen ist und auch kein übertriebenes Foulspiel vor kam. Es war alles fair, was in manch anderen Spielen mit deutlichen Ergebnissen nicht immer der Fall ist.
Doch wie bei einer Niederlage, muss auch bei solch einem deutlichen Ergebnis der Fokus schon wieder auf das nächste Spiel gerichtet werden, besonders wenn man z.B. jetzt im April auf den Spielplan der I. Mannschaft schaut. Hier warten in den nächsten drei Wochen mit Belsen (07.04. Heimspiel), SSC Tübingen II (14.04. Auswärts) und TSV Talheim (20.04. Auswärts) drei absolute Topspiele auf das Team. Diese Spiele sind bzw. können für unsere I. Mannschaft richtungweisend sein.
Hoffentlich kommt der ein oder andere angeschlagene oder verletzte Spieler wieder zurück und die nicht ganz so optimale personelle Situation entspannt sich etwas, auch mit Blick auf unserer II. Mannschaft, die sozusagen auch darunter leidet.
Wenn Sie am kommenden Sonntag nichts anderes vor haben, dann schauen Sie auf dem Sportgelände Gerstlaich vorbei und unterstützen beide Mannschaften!

Zum Einsatz kamen:
Slaven Hrstic, Christoph Faigle, Markus Stapf, Lukas Hermann, Matthias Schmid, Patrick Wolinski, Salvatore Costa, Simon König, Marc Gucker, Jasmo Dubinovic, Andreas Rein, Michael Stapf

Tore für den VFB:
Simon König (10 Tore), Matthias Schmid (4 Tore), Andreas Rein (2 Tore), Markus Stapf (2 Tore), Christoph Faigle (1 Tor), Eigentor Gastgeber

Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fussball Aktive

Weitere Beiträge ...