Mitgliederversammlung

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung
am Samstag, 25. Januar 2020, ab 17:00 Uhr in der V.f.B. Sportgaststätte.

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Berichte
4. Entlastung
5. Grußwort BGM
6. Ehrungen Verbände + Verein
7. Neuwahlen
8. Anträge
9. Veranstaltungen 2020
10. Verschiedenes

Hierzu laden wir unsere Ehrenmitglieder, aktive und passive Mitglieder sowie alle Freunde und Gönner des Vereins herzlich ein.

Anträge zur Hauptversammlung sind mindestens 14 Tage vorher schriftlich beim 1. Vorsitzenden einzureichen.

V.f.B. Bodelshausen 1906 e.V.
Vorstand Verwaltung

 

Spfr Dußlingen I - VFB Bodelshausen I 3:0 (2:0)

Ergebnis Sonntag, 08.12.2019
Spfr Dußlingen I     - VFB Bodelshausen I    3:0 (2:0)

Auswärts will es in der aktuellen Saison mit Punkten einfach nicht klappen.
In der Partie gegen Dußlingen war man aber auch zu keiner Minute wirklich im Spiel und konnte zu keiner Phase der Begegnung an die zuvor gezeigten tollen Leistungen gegen Mannschaften wie die TSG Tübingen II und TSV Altingen anknüpfen. Man machte es dem Gastgeber zu einfach, der dann die Fehler und Chancen eiskalt ausnutze und drei Tore erzielte.
In der Offensive agierte unsere Mannschaft zu „umständlich“. Chancen ergaben sich nur durch Distanzschüsse. Die Schüsse waren zu teilen nicht allzu ungefährlich, doch fanden sie im Dußlinger Keeper jeweils ihren Meister, der vier Bälle klasse parierte.
Am Ende stand aber eine verdiente Niederlage, da es über 90 Minuten gesehen einfach zu wenig war.

Zum Einsatz kamen:
Slaven Hrstic, Marc Gasteier, Lukas Hermann, Jasmo Dubinovic, Andreas Rein, Matthias Schmid, Patrick Wolinski (ab 78. Min. Lukas Nill), Martin Ruoff, Tobias Herbansky, Markus Stapf (ab 46. Min. Simon Steeb), Simon König

Weiter im Kader standen:
Laurin Hermann (ETW) und Giovanni di Michele


Vorschau

Jetzt heißt es erstmal Pause für die Aktiven Fußballer, bevor es mit der Vorbereitung zur Rückrunde am Freitag, den 24.01.2020.
Neben den Trainingseinheiten stehen auch wieder Testspiele auf dem Programm. Termine folgen.

Mit der Saison 2019 / 2020  geht es im neuen Jahr wieder weiter ab
Sonntag, 23.02.2020
HFC Tübingen – VFB Bodelshausen II    12:00 Uhr

Sonntag, 01.03.2020    
VFB Bodelshausen II – TSV Hagelloch II  13:00 Uhr
VFB Bodelshausen I – TSV Hagelloch I     15:00 Uhr

 

DANKE

Die Aktiven des VFB Bodelshausen möchten sich bei ALLEN Zuschauern, Ordnern, Sponsoren, Helfern sowie der Gemeinde für die
Unterstützung im Jahr 2019 recht herzlich bedanken!!!

Wir wünschen Euch allen ein paar schöne Weihnachtstage und einen guten Start ins Jahr 2020!
Vielen Dank nochmals!


Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fußball Aktive

E-Junioren: Vorrunde WFV Junior Cup in Mössingen

E-Junioren
Vorrunde WFV Junior Cup in Mössingen

Am vergangenen Samstag spielte unsere E-Jugend bei der Vorrunde des WFV Junior Cup in Mössingen mit. Das erste Spiel gegen die SGM Kusterdingen III konnten unsere Jungs mit 8:0 für sich entscheiden. Das zweite Spiel gegen den FC Rottenburg I konnte knapp mit 1:0 gewonnen werden. Auch das dritte Spiel gegen die SGM Kusterdingen I konnten wir mit 3:0 gewinnen. Somit standen wirbereits vor dem abschließenden Gruppenspiel gegen die Spvgg Mössingen I als Gruppensieger fest. Dennoch wollten unsere Jungs auch das letzte Spiel gewinnen. Nach einer super Kombination konnten wir das Spiel mit 1:0 gewinnen. Somit beenden wir die Vorrunde als Gruppenerster mit 12 Punkten und 13:0 Toren. Die Zwischenrunde findet am 11. oder 12.01.2020 statt.

Für den VfB spielten: Leo, Paul, Louis, Marlon, Smajil, Joshua, Lennox und Felix.

E-Junioren: 2. Platz beim Turnier der Young Boys Reutlingen

Erneut konnte unsere  U11 ihre Klasse beim Hallenturnier der Young Boys Reutlingen in der Storlochhalle zeigen. Ungeschlagen mit nur einem Gegentor beendeten wir die Vorrunde auf dem ersten Platz. Im Halbfinale konnten wir uns gegen den TSV Ötlingen knapp mit 5:4 durchsetzen. Im Finale stand mit dem SV Walddorf eine richtig gute Mannschaft auf der Gegenseite. Walddorf konnte zweimal die Führung erzielen ehe Paul und Lennox jeweils postwendend den Ausgleich erzielten. Kurz vor Ende der Partie kam der SV Walddorf nach einer abgefälschten Ecke etwas glücklich zum 3:2 Siegtreffer.
Trotz der Finalniederlage sind wir mit der Spielweise unserer Jungs sehr zufrieden. Dennoch sollten wir die nächsten Turniere noch konzentrierter zur Werke gehen um noch das ein oder andere Turnier gewinnen zu können.
Nicht nur unsere Mannschaft konnte den zweiten Platz feiern auch zwei Spieler des VfB wurden ausgezeichnet. Unser Lennox wurde mit 12 Treffern zum besten Torschützten des Turniers geehrt und Paul wurde zum besten Spieler des Turniers gewählt.
Die Ergebnisse im Überblick:
VfB – TUS Metzingen II 4:0
VfB – Grafenberg 5:1
VfB – Young Boys Reutlingen 4:0
VfB – Rot – Weiß Ebingen 1:0
VfB  - TSV Ötlingen 5:4
VfB – SV Walddorf 2:3

Für den VfB spielten: Leo, Marlon, Smajil, Joshua, Max, Paul, Lennox und Felix.

Am kommenden Samstag spielt unsere U11 bei der Vorrunde des WFV Junior Cups in der Jahnhalle inMössingen mit.

Ergebnisse Jugendfußball

Mittwoch, 20.11.2019
D-Junioren
VFB Bodelshausen II – SV Hailfingen     7:1 (2:1)

D2 bleibt weiterhin ungeschlagen und Tabellenführer.
Zu unserem letzten Heimspiel in diesem Jahr empfangen wir letzten Mittwoch den SV Hailfingen. Leider lief das Spiel in der 1. Halbzeit nicht nach unserem Wunsch … zu wenig Zusammenspiel und schlechtes Positionsspiel. Nach einer klaren Leistungssteigerung der Jungs mit Beginn der 2. Halbzeit konnten wir das Spiel mit 7:1 gewinnen.
Zu unserem letzten Spiel in diesem Jahr fahren wir am Samstag zum SV Neustetten. Das Ziel ist weiterhin ungeschlagen zu bleiben.
Für den VfB spielten: Guiseppe, Alex, Nico, Eric, Donat, Paul, Lennox, Theofilos, Leo, Felix

Samstag, 23.11.2019
D-Junioren
SV Pfrondorf – VFB Bodelshausen I       0:7 (0:3)

D1 festigt Tabellenführung.
Gegen einen der direkten Verfolger, den SV Pfrondorf, zeigte unsere D1 die bisher beste Saisonleistung und gewann das Spiel hochverdient mit 7:0
Es spielten: Guiseppe, Leon, Georgios, Alexander, Eric, Niklas, Patrick, Elias, Paul, Theofilos, Leo,

C-Junioren
SGM Bodelshausen/Ofterdingen – TB Kirchentellinsfurt             3:2 (1:2)

Der VfB bezwang am Samstag den TB Kirchentellinsfurt nach zwischenzeitlichem 0:2-Rückstand noch mit 3:2(1:2). In der ersten Halbzeit lieferte unsere Mannschaft eine schwache Leistung ab. Die Mannschaft nahm die Zweikämpfe nicht an, die Abstände in der Defensive waren viel zu groß, die Passgenauigkeit fehlte und das Glück war auch nicht auf unserer Seite. Das Tor zum  0:1 für den TB Kirchentellinsfurt war ein klares Abseitstor. Die Partie wäre unter Umständen anders gelaufen, wenn Lucas B. nach dem 0:2 Rückstand nicht gleich zwei Minuten später den 1:2 Anschlusstreffer machte. Mit einem glücklichen 1:2 gingen wir in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit kontrollierte unsere Mannschaft das Spiel, aber entweder misslang der entscheidende Pass oder der Abschluss war zu schwach. Es dauerte bis zur 50min bis Jannik S. den Ausgleichstreffer machte. Mit dem Ausgleichstreffer kippte auch die Partie. Der VfB steigerte sich danach von Minute zu Minute. Die Mannschaft erarbeitete sich die Chancen, aber erfolglos. Erst als wir in der Schlussphase alles nach vorn warfen, schaffte die Mannschaft die Viererkette des Gegners zu durchbrechen. Eine Minute vor Schluss machte Ole R. alles klar. Der VfB Bodelshausen siegt mit 3:2 und ist weiterhin Tabellenführer der Liga

Es spielten : Jannik K., Tilman J., Niko S., Filip T., Jannik S., Ole R., Lucas B., Emre U., Isaak B., Pero P., Marcel S.,Muhamad A.H. u. Matej I.

Betreuer: Mario P., Bastian K., Tobias H. u Mirko S.

VFB Bodelshausen I – TSV Altingen I 0:0

Sonntag, 01.12.2019
VFB Bodelshausen I – TSV Altingen I        0:0

Es fehlte nicht viel, dann hätte unsere I. Mannschaft nach dem Sieg über die TSG Tübingen II an einer weiteren großen Überraschung sorgen können.

Die Mannschaft knüpfte aber was die Einstellung und Willen anbelangt, genau an die Leistung aus der Vorwoche an. Bisher war es in Verlaufe der Saison eher so, dass nach einen guten Spiel, ein nicht ganz so gutes Spiel folgte. Gegen Altingen passte aber wie zuvor angeführt alles, bis auf ein Tor, welches die drei Punkte bedeutet hätte. Die größte Chance hatte Patrick Wolinksi per Elfmeter. Sein Schuss wurde aber vom Gästekeeper, unter Mithilfe der Latte, klasse entschärft. Bis auf die ersten Minuten im Spiel, gehörte die erste Halbzeit der Mannschaft des VFB. Die Gäste aus Altingen hatten in den ersten 45 Minuten nicht einen Torschuss. Das sollte sich aber zu Beginn der zweiten Halbzeit ändern, denn Altingen machte mehr und mehr Druck und hatte zwei gute Chancen die aber durch Slaven Hrstic vereitelt wurden. Ab der ca. 65. Minute bekam unsere Mannschaft wieder etwas mehr Zugriff und sie schaffte es, die Partie wieder etwas ausgeglichener zu gestallten. Bis zur 80. Minute als Mateao Kovacic die gelb/rote Karte sah. Altingen machte in den letzten Minuten nochmals Druck, dem unsere Mannschaft aber standhielt.

Nach dem Spiel und auf Grund des Spielverlaufs, muss man eigentlich von verlorenen zwei Punkten sprechen, anstatt sich über einen gewonnen Punkt zu freuen.

Es wäre super, wenn die Mannschaft an die gezeigten Leistungen aus den letzten beiden Begegnungen im letzten Pflichtspiel im Jahr 2019 in Dußlingen anknüpfen könnte, um hier vielleicht weitere Punkte mit in die Winterpause zu nehmen.

Slaven Hrstic, Marc Gasteier, Philipp Uhl (ab 72. Min. Simon König), Lukas Hermann, Matthias Schmid, Patrick Wolinski, Mateo Kovacic, Martin Ruoff, Tobias Herbansky (ab 88. Min. Simon Steeb) , Anyocha Egerter, Andreas Rein

Weiter im Kader standen:
Laurin Hermann (ETW), Jasmo Dubinovic und Markus Stapf



Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fußball Aktive

VFB Bodelshausen I – TSG Tübingen II 2:1 (1:1)

Ergebnis Samstag, 23.11.2019
VFB Bodelshausen I – TSG Tübingen II                  2:1 (1:1)

Das unsere Mannschaft in der A-Liga mithalten kann, auch gegen vermeintlich stärkere Gegner, hat Sie in der Vorrunde immer wieder mal bewiesen.
Doch leider stand die Truppe am Ende des Öfteren mit leeren Händen da, oder am Ende gestaltete sich das Ergebnis deutlicher, als der Spielverlauf wirklich war.
Am vergangenen Samstag im Heimspiel gegen die TSG Tübingen II passte dann aber alles zusammen, und die Mannschaft schaffte mit dem Siege eine kleine Überraschung,
die am Ende aber nicht unverdient oder glücklich war. In der Defensive stand die Mannschaft kompakt und lies eigentlich keine Torchance der Gäste zu, die durch einen glücklichen Umstand zum Ausgleich kamen und in der Offensive wurde schnell umgeschaltet und zum richtigen Zeitpunkt die Tore erzielt. Das Endergebnis hätte auch höher ausfallen können, da der VFB noch drei oder vier weitere gute Chancen ausgelassen hatte.

Zum Einsatz kamen:
Slaven Hrstic, Marc Gasteier, Philipp Uhl, Lukas Hermann, Anderas Rein, Matthias Schmid (ab 90. Min. Marco Hodnik), Patrick Wolinski, Mateo Kovacic (ab 88. Min. Simon Steeb), Martin Ruoff, Tobias Herbansky (ab 83. Min Markus Stapf), Patrick Steger
Weiter im Kader standen: Dominik Ruoff (ETW) und Giovanni di Michele

Tore:
1:0 (15.) Martin Ruoff, 2:1 (61.) Mateo Kovacic
 

Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fußball Aktive

Ergebnisse Jugendfußball


Freitag, 15.11.2019
E-Junioren
SV Wannweil – VFB Bodelshausen I      0:13 (0:6)

Souverän gewann die E-Junioren auch Ihr letztes Spiel der Qualistaffel mit 13:0 gegen den SV Wannweil. Auf einem schwer bespielbaren Rasenplatz in Wannweil zeigen unsere Jungs dennoch guten Fussball und setzten die Vorgaben der Trainerhervorragend um. Auch die Spieler der E2 fügten sich super ein und zeigten eine Klasse Leistung. Bereits zur Pause führten wir mit 6:0 durch die Tore von Paul, Lennox, Felix, Mateo und 2x Max. In der zweiten Halbezeit mischten wir etwas durch, dennoch machten wir dort weiter wo wir in der ersten Halbzeit aufgehört haben. Am Ende hieß es 13:0.
Die weiteren Tore erzielten, Paul, Lennox, Felix, Louis, Max, Leo und Smajil. Somit schließen wir mit 18 Punkten und einem Torverhältnis von 60:2 die Qualistaffel auf dem 1. Platz ab. Nun beginnt endgültig die Hallensaison für unsere Jungs.

Für den VfB spielten: Leo, Tim, Louis, Joshua, Smajil, Mateo, Lennox, Paul, Felix und Max.


Samstag, 16.11.2019
D-Junioren
VFB Bodelshausen I – SV 03 Tübingen    4:1 (1:0)

D1 wird vorzeitig Herbstmeister
Durch einen 4:1 Sieg gegen den SV 03 Tübingen konnte sich die D1 vorzeitig die Herbstmeisterschaft sichern. Bei einer etwas konsequenteren Chancen Verwertung hätte der Sieg auch deutlich höher ausfallen können. Im letzten Spiel in Pfrondorf gilt es nun, gegen einen direkten Verfolger den Vorsprung auszubauen. Es gilt also nun dieses Spiel entsprechend ernst zu nehmen um den nächsten Big Point mit in die Rückrunde zu nehmen.


C-Junioren
FC Rottenburg II – SGM Bodelshausen/Ofterdingen   1:13 (1:6)

Die immer noch ungeschlagene C Jugend besiegte am Samstag den FC Rottenburg 2 mit 1:13.

Torschützen: Lucas B. 7 Tore, Jannik S. 2 Tore, Ole R. 1 Tor, Jannik K. 1 Tor, Filip T. 1 Tor und Tilman J. 1 Tor
Es spielten: Jannik K., Tilman J., Niko S., Filip T., Jannik S., Ole R., Lucas B., Emre U., Isaak B., Pero P., Maxi B., Marcel S.,Muhamad A.H. u. Amel D.
Betreuer: Mario P., Bastian K., Tobias H. u Mirko S.

Am kommenden Samstag ist der TB Kirchentellinsfurt bei uns zu Gast. Mit einem Sieg über TB Kirchentellinsfurt kann sich unsere C Jugend vorzeitig die Vorrundenmeisterschaft sichern.

 

 

Weitere Beiträge ...