TSV Lustnau I - VFB Bodelshausen I 3:0 (1:0)

Ergebnis Sonntag, 15.08.2021
TSV Lustnau I - VFB Bodelshausen I        3:0 (1:0)

Nach gut einem Jahr endlich mal wieder ein Punktspiel, doch leider am Ende ohne Erfolg für die die es mit dem VFB halten.
Man merkte es beiden Mannschaften an, dass es eine recht lange Pause war und Spiele unter „Wettkampfbedingungen“ nochmals etwas anderes sind als Trainingsspiele oder Testspiele. Dennoch gehörten die ersten gut 15 Minuten den Gastgebern, erst danach fand unsere Mannschaft etwas mehr ins Spiel, ohne dann wirklich nach vorne gefährlich zu werden. In der Anzahl der Chancen hatte Lustnau ein deutliches Plus, so dass es Laurin Hermann im Tor des VFB nicht an Beschäftigung mangelte und das ein oder andere Mal zur Stelle war. Doch es blieb beim 0:0 und der VFB kam in der 22 Spielminute zu seiner ersten richtig gefährlichen Torchance. Nach einem Eckball durch Neuzugang Luka Barisic verfehlte Marc Gucker per Kopfball nur knapp die Führung. Als man dachte jetzt ist die Mannschaft im Spiel, führte dann eine Unachtsamkeit zur Führung der Gastgeber.
Der Beginn der zweiten Halbzeit war dann etwas ausgeglichener. Zwar hatte Lustnau wieder etwas mehr vom Spiel und mehr Chancen, die gefährlichste hatte aber wiederrum Marc Gucker in der 60 Minute, der nach einem langen Ball den Torhüter per Loop versuchte zu überwinden, was ein Lustnauer Abwehrspiele zu verhindern wusste und knapp vor der Linie noch retten konnte. Das 2:0 für den Gastgeber fiel in der 80 Minute nach einer Ecke. Wenige Minuten danach hatte Martin Ruoff noch die Möglichkeit zum Anschlusstreffer. Sein Kopfball konnte der Lustnauer Keeper jedoch noch mit den Fingerspitzen über die Latte lenken.
Der dritte Treffer für den Gastgeber fiel dann nach einem Konter in der 88. Minute.
Das Ergebnisse hätte nicht so hoch ausfallen müssen, auch wenn Lustnau ein deutliches Chancenplus hatte. In der Defensive stand der VFB nicht so schlecht, der Spielaufbau von hinten heraus war phasenweise in Ordnung, man schaffte es ruhig den Ball laufen zu lassen, was aber dann fehlte war der nächste Pass, der Pass in die Tiefe, hier fehlte es noch an der Abstimmung.

Zum Einsatz kamen:
Laurin Hermann, Marc Gasteier (ab 61. Min. Simon König), Lukas Hermann, Martin Ruoff, Andreas Rein, Matthias Schmid, Patrick Wolinski, Marcel Eiband (ab 80. Min. Pascal Hildebrandt) , Luka Barisic, Marc Gucker, Daniel Ruoff (ab 61. Min. Abdoulaye Cisse)


Vorschau:
Sonntag, 22.08.2021
SGM Altingen / Entringen I – VFB Bodelshausen I             Spielbeginn 15:00 Uhr
Spielort: Sportplatz Entringen

 

Sven Gerstner, Abteilung Fußball