E-Junioren: Bezirkshallenzwischenrunde in Neustetten

Ohne Punktverlust blieben unsere E-Junioren am vergangenen Samstag bei der Bezirkshallenzwischenrunde. Damit qualifizierte sich unsere U11 für den Endrunde am kommenden Sonntag in Pfullingen.
Im ersten Spiel des Tages konnten die Jungs souverän mit 3:0 gegen die SGM Hailfingen gewinnen. Das zweite Spiel war deutlich schwieriger als das Auftaktspiel. Aber auch hier gelang es uns das Spiel gegen die SGM Nehren mit 1:0 für uns zu entscheiden. Das dritte Spiel gegen den SV Neustetten konnten wir erst in den letzten Sekunden mit 2:1 für uns entscheiden. Im letzten Spiel des Tages ging es um die Entscheidung wer sich den Platz in der Endrunde schnappt. Unsere Jungs zeigten von Beginn an tollen Fußball und entschieden auch das letzte Spiel gegen den TSV Lustnau knapp aber verdient mit 1:0. Somit qualifizierten sich unsere E-Junioren ungeschlagen für die Endrunde kommenden Sonntag. Hier warten dann mit dem SSV Reutlingen II, TSV Gomaringen, SSC Tübingen und dem TSV Dettingen/Erms harte Brocken auf unsere Jungs.

Für den VfB spielten: Leo, Paul, Leon, Marlon, Louis, Theo, Demir, Tom und Elias.

Die Trainer