E-Junioren: 2. Platz beim Turnier der Young Boys Reutlingen

Erneut konnte unsere  U11 ihre Klasse beim Hallenturnier der Young Boys Reutlingen in der Storlochhalle zeigen. Ungeschlagen mit nur einem Gegentor beendeten wir die Vorrunde auf dem ersten Platz. Im Halbfinale konnten wir uns gegen den TSV Ötlingen knapp mit 5:4 durchsetzen. Im Finale stand mit dem SV Walddorf eine richtig gute Mannschaft auf der Gegenseite. Walddorf konnte zweimal die Führung erzielen ehe Paul und Lennox jeweils postwendend den Ausgleich erzielten. Kurz vor Ende der Partie kam der SV Walddorf nach einer abgefälschten Ecke etwas glücklich zum 3:2 Siegtreffer.
Trotz der Finalniederlage sind wir mit der Spielweise unserer Jungs sehr zufrieden. Dennoch sollten wir die nächsten Turniere noch konzentrierter zur Werke gehen um noch das ein oder andere Turnier gewinnen zu können.
Nicht nur unsere Mannschaft konnte den zweiten Platz feiern auch zwei Spieler des VfB wurden ausgezeichnet. Unser Lennox wurde mit 12 Treffern zum besten Torschützten des Turniers geehrt und Paul wurde zum besten Spieler des Turniers gewählt.
Die Ergebnisse im Überblick:
VfB – TUS Metzingen II 4:0
VfB – Grafenberg 5:1
VfB – Young Boys Reutlingen 4:0
VfB – Rot – Weiß Ebingen 1:0
VfB  - TSV Ötlingen 5:4
VfB – SV Walddorf 2:3

Für den VfB spielten: Leo, Marlon, Smajil, Joshua, Max, Paul, Lennox und Felix.

Am kommenden Samstag spielt unsere U11 bei der Vorrunde des WFV Junior Cups in der Jahnhalle inMössingen mit.