D1 scheidet dramatisch in der Verbandsrunde aus.

Da die Verbandsrunde am gleichen Tag wie unser eigenes Hallenturnier in Bodelshausen stattfand, sprang unsere E1 für uns in Bodelshausen ein und holte einen tollen 4. Platz. Großen Dank und Respekt an unserer E Jugend.

Die D1 bekam von Jugendleiter Michael Egerter vor der Abfahrt einen neuen Satz Trikots überreicht. Eine tolle Geste unseres Vereins, welche unseren Jungs einen zusätzlichen Motivationsschub geben sollte.

Die Jugendfußballabteilung, die Trainer und die Jugendliche bedanken sich auf diesem Weg bei der Firma Fenster Ruoff für das Sponsoring des neuen Trikotsatzes


Unsere Mannschaft zeigte auf der Verbandrunde eine sehr starke Leistung, die taktischen Vorgaben wurden nahezu perfekt umgesetzt und mit Leidenschaft und Kampf konnten wir beweisen, dass wir in dieser Klasse sehr gut mithalten können.
Etwas unglücklich verloren wir nach 1:0 Führung mit 3:1 gegen den Kooperationsverein des SC Freiburg, den SV Zimmern. Im Zweiten Spiel besiegten wir die SGM Vöhringen mit 2:0 und im Anschluss die SGM Harthausen mit 3:2.
Im letzten Spiel ging wie es so oft gegen den SSV Reutlingen und wir benötigten einen Sieg mit zwei Toren Unterschied, um weiterzukommen.
Mit einer 1:0 Führung gingen wir in die dramatische Schlussminute. Der Torwart des SSV war aus dem Tor geeilt und wir schoben den Ball von der Mittelinie aufs leere Tor.
Der Ball war eine gefühlte Ewigkeit zwischen Hoffen und Bangen unterwegs um dann zum Entsetzen aller Bodelshäusener Anhänger am Innenpfosten zu landen.
Doch damit nicht genug, nach einem Reutlinger Handspiel bekamen wir zwanzig Sekunden vor Schluss noch einen 10m.
Leider scheiterten wir auch hier und mussten trotz des 1:0 Siegs gegen den SSV die Heimreise antreten.
Dennoch, drei Siege, aus vier Spielen auf Verbandsebene, ist ein tolles Ergebnis und jede Menge Grund auf diese Spieler stolz zu sein.

Es spielten: Guiseppe, Niklas, Patrick, Elias, Alex, Eric, Leon und Emmanuel